• Kreisliga IV: Sande gewinnt in Nordenhamm - Gödens neuer Tabellenführer

Aktuelles zum STV Voslapp

Trotz starker Leistung: 2:0 Niederlage gegen den SV Gödens

Es gibt so Tage an denen hat man kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu.

Am Sonntag war für die 1. Herren des STV Voslapp so ein Tag. Über eine Stunde lang haben die Jungs von Co-Trainer Timo Spieß den Gastgebern das Leben mehr als schwer gemacht. Doch dann nahm das Schicksal seinen Lauf. Dirk Harms, zirkelte in der 63. Minute einen Freistoß von halblinker Position unhaltbar für Benny Blasczyk in den Knick. Danach setzten die Voslapper um den starken Aaron Goodwin alles auf eine Karte, ohne jedoch zwingend vor das Gödenser Tor zu kommen. Die Entscheidung zu Gunsten der Gastgeber fiel dann zwei Minuten vor dem Ende. Nach einem Konter spielte Sven Richter den Ball zu Carsten Schütze und der erzielte das 2:0 für die Gastgeber. Für die Mannschaft von Co-Trainer Timo Spieß gab es an diesem Wochenende zwar keine Punkte zu holen, auf die Leistung die das Team über weite Strecken der Partie zeigte, lässt sich allerdings aufbauen.

 

Gödens: Koick, Jahnke, Sander, E. Schneider, C. Schütze, V. Buss (73. Sagehorn), Hansche, Landis, Richter, Moldan, Harms

 

STV: Blasczyk, Tecker, Völkering (75. Severin), Ludwig, Kubiak, Falkenberg (55. Waniek), Jüttner (65. Libor), Möller, Frerichs (70. Süsens), Goodwin, Niederhausen

 

Tore:  1:0 Harms (63. Minute), 2:0 Schütze (88. Minute)

 

Zuschauer: ca. 150

Anmeldung